Kategorie: Boule

25. Deutsche Boulemeisterschaften für Jugendliche von 13. bis 15. September:

Die 25. Deutschen Meisterschaften der Jugend im Pétanque finden in diesem Jahr in Diefflen statt.

In den vier Altersklassen (Minimes, Cadets, Juniors & Espoirs) treten die Jugendlichen und jungen Erwachsenen gegeneinander an, sowohl im Tripplette, als auch im Lege- und Schießwettbewerb.

Gastgeber für die Sportler, ihre Betreuer, mitgereiste Eltern und hoffentlich viele Zuschauer ist die Bouleabteilung des FV 1907 Diefflen.

An beiden Tagen beginnen die Spiele um 9.00 Uhr. Am Samstag werden sie bis ca. 18.30 Uhr laufen und am Sonntag wird gegen 15.30 Uhr die Siegerehrung stattfinden.

Hochkarätiges Bouleturnier am 10. und 11. August auf dem Babelsberg

Am kommenden Wochenende findet auf dem Dieffler Babelsberg mal wieder Boulesport der Extraklasse statt.

Am Samstag wird der Saarlandmeister im Einzel und auch im Tireurwettbewerb ermittelt und Sonntags findet die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft im Einzel statt.

Eine gute Gelegenheit mal wieder hochklassigen Boulesport in Diefflen zu erleben und sich das Kochen zu sparen,denn es gibt wie immer Essen und Getränke zu zivilen Preisen und natürlich auch unseren selbstgebackenem Kuchen.

Wir, die Bouleabteilung des FV 07 Diefflen, freuen uns über jeden Teilnehmer oder Besucher!

Also auf zum Babelsberg!!!!

Dieffler Bouler spielt für Deutschland

Der Dieffler Boulespieler Rosario Italia spielt bei der Europameisterschaft Triplette 55+ für Deutschland.

Die Europamameisterschaft findet vom 16.09.2019 bis 19.09.2019 in Albena, Bulgarien statt.

Der FV 07 Diefflen ist stolz auf die Nominierung und wünscht Rosario Italia viel Erfolg!

Boule: Gelungenes Turnier an Pfingsten

Schon traditionell trafen sich am Pfingstmontag die „Doubletten“ in der Babelsberg-Arena zum Wettkampf um die Siegerpokale.

Nahezu 40 Zweier-Teams aus nah und fern kämpften um jeden Millimeter Nähe zur „Wutz“ und auch die „soziale Kontaktpflege“ kam sicher nicht zu kurz. Dafür sorgte die gewohnt perfekte Organisation unserer „Rot-Weißen“ von der Abteilung Boule, die im Catering-Bereich nahezu keine Wünsche offen ließ.

Obwohl das Freizeitangebot an den Pfingsttagen relativ hoch ist, hätte bei idealem Wetter die Veranstaltung schon ein paar mehr Besucher verdient gehabt. Dennoch stand am Ende mal wieder ein gelungenes Event unserer Boule-Freunde zu Buche.