Der Budenzauber geht wieder los

Hallenturnier vom 06.12 bis 08.12. in Saarlouis

Am kommenden Wochenende startet unsere erste Mannschaft in die Hallenmasters-Qualifikation.

Das erste Turnier unserer Jungs findet vom 06.12. bis 08.12. in der Sporthalle „In den Fliesen“ in Saarlouis, St. Nazairer Allee 8 statt.

Ausrichter ist der SSV Saarlouis

Den Spielplan findet ihr hier: Spielplan 06.12.19_SSV Saarlouis (15 Downloads)

Quelle Spielplan: Saarländischer Fußballverband

Foto: Svenja Hofer

Packendes Spiel beim 3:2 gegen TuS Koblenz

Das Heimspiel gegen den Tabellendritten Koblenz wurde von höherer Stelle als Sicherheitsspiel eingestuft, verbunden mit abgetrenntem Gästeblock, Security und Polizeipräsenz. Im Nachhinein ein (zu) hoher Aufwand sowohl für unseren „kleinen“ FV 07 und als auch für die Allgemeinheit. Und das für ca. gut 150 Anhänger der Gäste, die sich absolut friedlich verhielten und ihre Mannschaft ohne wenn und aber bis nach Spielschluss lautstark unterstützten. Nach der Partie gab es von dort sogar verbale faire Anerkennungen für den verdienten 3:2 Sieg unserer Rot-Weißen. Continue reading „Packendes Spiel beim 3:2 gegen TuS Koblenz“

Heimspiel gegen TuS Koblenz auf dem Babelsberg

Liebe Fußballfreunde und Fans des FV Diefflen,
Das nächste Oberligaspiel gegen die TuS Koblenz wird auf dem heimischen Babelsberg angepfiffen.
An der Anstoßzeit ändert sich nichts.
Das Spiel kann nicht wie ursprünglich geplant im Parkstadion stattfinden, weil der Rasen nicht bespielbar ist.
Also… nix wie rauf auf den Babelsberg und feuert unsere Mannen im letzten Spiel des Jahres nach Kräften an.

Bis Samstag!!!

Happy Birthday – Heiko Glaesner wird 50

Heute feiert unser Spielausschussvorsitzender Heiko Glaesner seinen 50. Geburtstag, zu dem die gesamte Familie der Rot-Weißen ganz herzlich gratuliert.

Unser Heiko ist mit seiner besonnen Art und seinem bereits längere Zeit währenden Einsatz im aktiven Spielbetrieb und im Verein nicht mehr weg zu denken.

Wir wünschen ihm auch alles Gute für die nächsten Fünfzig!

Bei Arminia Ludwigshafen wichtiges 0:0 verteidigt

Mit der Mentalität eines Eichhörnchens hat unsere Oberliga-Truppe erneut auswärts einen Punkt für den Wintervorrat geholt und dies nicht ganz unverdient.

Beim Nachholspiel im „altehrwürdigen“ Ludwigshafener Südwest – Stadion kam die Hofer-Truppe allerdings nur schwer in den Rhythmus und war die ersten 20-25 Minuten überhaupt nicht präsent, ließ den Gastgebern zu viel Raum und verlor die meisten Zweikämpfe. Continue reading „Bei Arminia Ludwigshafen wichtiges 0:0 verteidigt“

U11 startet ohne Gegentor in die Hallenrunde

Am vergangenen Samstag begann für die U11 des FV Diefflen in Saarwellingen die Hallensaison.

Das Team von Trainer Leon Schelenz gewöhnte sich recht schnell an den Hallenboden und den Futsal Ball, so dass das erste Spiel mit 6:0 gegen Hüttersdorf direkt an Diefflen ging.

In den beiden nächsten Spielen sah man sich zwei gleichwertigen Gegnern auf Augenhöhe gegenüber. Mit beiderseitigen Torchancen und spannenden Spielmomenten blieb es in beiden Partien gegen Pachten und Saarwellingen beim 0:0.

Den Abschluss bildete das Spiel gegen die JSG Saar Mitte, welches die Dieffler Jungs mit einem 2:0 klar für sich entscheiden konnten.

Damit erzielte die U11 ohne ein einziges Gegentor den 2. Tabellenplatz dieses Turniertages. Klasse gemacht…es kann weiter so gehen!

FV Diefflen – SF Hüttersdorf 6:0
FV Diefflen – SSV Pachten 0:0
FV Diefflen – FSV Saarwellingen 0:0
FV Diefflen – JSG Saar Mitte 2:0

Es spielten:
Tom Theisinger (TW), Finn Fouquet, Jaden Hepper, Max Schweitzer, Silas Schütz, Niklas Malik, Marvin Gambalonga, Joshua Heib

Trainer:
Leon Schelenz

U17 der JSG Stadt Dillingen belohnt sich nicht trotz guter Leistung

0:4 gegen die JFG Saarschleife 2

Am Sonntag trat die U17 der JSG bei der JFG Saarschleife 2 in Besseringen an.
Direkt in der ersten Minute gab es bereits eine kalte Dusche durch ein schnelles Gegentor infolge einer Unachtsamkeit in der Abwehr.

Danach kamen die Mädels und Jungs der JSG Stadt Dillingen besser ins Spiel und erarbeiteten sich auch die eine oder andere Chance, allerdings versagte vor dem Tor das Trefferglück. Mit 0:1 aus Dillinger Sicht ging es in die Pause.

Erneut kurz nach Wiederanpfiff nutzte der Gegner dann einen Konter zur 2:0 Führung.

Die personell arg gebeutelte Mannschaft von Christian Leanza – es fehlten 6 Stammspieler – kämpfte vergeblich um den Anschlusstreffer. Stattdessen besiegelte die JFG Saarschleife durch zwei weitere Konter die 0:4-Pleite.

Die Zuschauer sahen eine trotz allem geschlossene Mannschaftsleistung der JSG Stadt Dillingen, bei denen in der zweiten Halbzeit aufgrund der dünnen Personaldecke sogar der zweite Torwart auf dem Feld spielen musste.