Kategorie: Allgemein

Unglückliche Niederlage trotz bester Saisonleistung – U19 verliert mit 0:2 gegen die SG Schmelz

In einem zunächst ausgeglichenen Spiel mit Chancen auf beiden Seiten verpassen es unsere Jungs, in Führung zu gehen. Stattdessen gelingt dem Gegner der Treffer zum 1:0 Pausenstand.

In der zweiten Hälfte drückte das Team unserer JSG Stadt Dillingen und drängte auf den Ausgleich. Durch zwei diskussionswürdige rote Karten wurden die Jungs dann jedoch wieder zurückgeworfen. Continue reading „Unglückliche Niederlage trotz bester Saisonleistung – U19 verliert mit 0:2 gegen die SG Schmelz“

6:5-Sieg nach Elfmeterschießen gegen die JSG Saar-Mitte – U15 des FVD zieht in die Hauptrunde des Saarlandpokals ein

Am gestrigen Mittwoch spielte die Dieffler C-Jugend gegen die Mannschaft der JSG Saar-Mitte um den Einzug in die Hauptrunde des IKK-Jugend-Saarlandpokals.

Es war zunächst ein sehr zähes Spiel unserer Mannschaft, mit wenigen Torchancen in der ersten Hälfte. Hatte Team Diefflen bei einem Lattenkracher der Gäste noch Glück, klingelte es kurz danach in Folge eines Freistoßes im Dieffler Kasten. Mit diesem 0:1 Rückstand ging es auch in die Kabine. Continue reading „6:5-Sieg nach Elfmeterschießen gegen die JSG Saar-Mitte – U15 des FVD zieht in die Hauptrunde des Saarlandpokals ein“

Erste Mannschaft der Abt. Boule gewinnt B-Pokalfinale

Nachdem unsere erste Mannschaft sich knapp in der ersten Runde des Saarlandpokals gegen die Bundesligamannschaft aus Saarbrücken geschlagen geben musste, kämpfte sie sich mit Siegen über Hüttigweiler und Saarbrücken 3 ins Halbfinale der B-Runde. Die Halbfinalpartien der A und B Runde wurden zeitgleich an vergangenen Sonntag, den 3.11.2019 in der Boulehalle in Gersweiler ausgetragen. Im A-Turnier konnte sich die Mannschaft der PF Saarbrücken ohne weitere Probleme den Titel vor der BSG St. Wendel sichern.

Continue reading „Erste Mannschaft der Abt. Boule gewinnt B-Pokalfinale“

Mitgliederversammlung des FV 07 Diefflen am Sonntag, 24.11.2019

Zur ordentlichen Mitgliederversammlung am Sonntag, 24. November 2019 lädt gemäß Satzung der geschäftsführende Vorstand des FV 07 Diefflen e.V. alle Vereinsmitglieder recht herzlich ein. Die Versammlung findet um 10.30 Uhr im Clubheim statt.

Tagesordnung:

1) Begrüßung u. Wahl eines Protokollführers, anschließend Gedenkminute für die Verstorbenen des FV 07 Diefflen

2) Berichte des geschäftsführenden Vorstandes mit Aussprachen
a) Sport
b) Verwaltung
c) Finanzen

3) Bericht der Kassenprüfer

4) Entlastung des Vorstandes Finanzen

5) Berichte der Abteilungsleiter mit Aussprachen
a) Sportausschuss
b) Jugend
c) Alte Herren
d) Boule

6) Anträge

7) Verschiedenes

Anträge sind bis 18.11.2019 an den geschäftsführenden Vorstand zu richten.

Trister Liga-Alltag beim 2:3 gegen FC Karbach

Zu Beginn gab es eine tolle Geste der Solidarität des gesamten Dieffler Teams – alle mit Leo’s Rückennummer 22 eingelaufen – für den schwer verletzten Leoluca Diefenbach, dem wir alles Gute für die bevorstehende OP am Kreuzband wünschen.

Etwas mehr als 200 Besucher erlebten danach eine unnötige Heimniederlage unserer Rot-Weißen gegen die „Blau-Weißen“ aus Karbach. Irgendwie war es zudem eine „Blaupause“ des Spiels zuvor in Elversberg. Wieder eine gute erste halbe Stunde mit Spielkontrolle und die bis dahin verdiente Führung durch den Abstauber von Michi Fritsch nach Pfostenschuss von Chris Haase (20.Min.). Dann ein Stellungsfehler im Abwehrverbund gepaart mit erneut stark abseitsverdächtigem Zuspiel per Diagonalpass in den freien Raum, den die Gäste eiskalt zum Ausgleich nutzten. Unsere Truppe stand wie schon zuletzt defensiv nicht so sicher wie gewohnt und agierte im Mittelfeld vielleicht zu offensiv positioniert. Eine mäßige Oberliga-Partie bis zur Pause mit wenigen Torgelegenheiten, aber einem leichten Chancenplus für unsere Jungs.

Continue reading „Trister Liga-Alltag beim 2:3 gegen FC Karbach“

Aufstieg knapp verpasst

Am Wochenende vom 26 und 27 Oktober fand die diesjährige Aufstiegsrunde zur Bundesliga in Düsseldorf statt. Unser Team, welches sich durch eine starke Saison für dieses Ereignis qualifizierte, reiste bereits freitags an. Wir erkundeten ein wenig den Boden der Halle und nach einem ausgewogenen Abendessen begaben wir uns auch zügig ins Bett.

Bereits um 8:00 Uhr musste das Team sich in der Halle befinden zur Auslosung der Gruppen. Unser Team befand sich in Gruppe B und musste somit gegen alle Mannschaften aus der Gruppe A antreten. Pünktlich um 9:00 Uhr ertönte der Anpfiff zur 1ten Runde. Der Gegner in dieser Runde war der TSV Krähenwinkel. Krähenwinkel kannte die Situation der Aufstiegsrunde bereits und schaffte in der Vergangenheit schon mal den Sprung in die Bundesliga. Der Mannschaft war klar, dass dies kein einfaches Spiel werden würde. Die Triplette starteten wir in unserer Grundaufstellung Mixte: Justin, Astrid und Pino und Herren: Maurice, Gian Franco und Rosario. Das Herren Triplette kam nicht gut ins Spiel und startete leider zu spät somit unterlagen wir hier knapp. Das Mixte machte es besser die drei Spieler blieben sehr konzentriert und gewannen souverän, somit hieß es nach den Triplette 1-1. Auch die Doublette starteten wir in unserer gewohnten Aufstellung. Astrid und Justin ließen im Mixte ihren kaum eine Chance und gewannen. Maurice und Pino kamen anfangs erneut nicht sehr gut ins Spiel, kämpften sich allerdings in die Partie verloren am Ende ein wenig mit Pech 11-13. Nun stand es 2-2 und das letzte Doublette sollte die Entscheidung bringen. Gian Franco und Rosario zeigten ihre Stärken und gewannen dieses Spiel. Somit hat der FV Diefflen seinen ersten Sieg auf Bundesebene erlangt, ein guter Start ins Wochenende.

Continue reading „Aufstieg knapp verpasst“

Licht und Schatten bei der D-Jugend der JSG Stadt Dillingen

Am Samstag sind die beiden D-Jugend-Teams der JSG Stadt Dillingen in die Meisterschaftsrunde gestartet.

Die U13 startet hier in der Kreisliga Gruppe 1. Dort waren sie am ersten Spieltag beim FC Beckingen zu Gast. In einem hart umkämpften Spiel verlor das Team von Timm Schneider trotz Feldüberlegenheit am Ende unglücklich durch einen Elfmeter kurz vor Schluss mit 1:2.

Es spielten:
Yannik Noah Manstein, Linus Kiefer, Leon Schmitt, Till Wagner, Ben Becker, Timo Jacobi, Leo Kiefer, Connor Hepper, Abdallah Ahmed, Fynn Blandfort, Bekir Jashari, Louis Hermann, Simon Haan und Noah Ziegler

Besser machte es das Team der U12 in der Kreisliga Gruppe 5. Beim Lokalrivalen, der SSV Pachten 2 gewann die Mannschaft von Andreas Braun mit 1:0 und konnte alle Punkte mit nach Diefflen nehmen. Glückwunsch an Team und Trainer!!

Es spielten:
Ben Becking, Jonathan Braun, Elisa Johannes, Milan Nastvogel, Jamal Issa, Gerret Gail, Davuthan Savran, Justin Gambalonga, Ferass Aldaher, Alois Baier, Ali Eid und Argjent Bala

U10 mit Kantersieg zum Auftakt der Meisterschaftsrunde

Die U10 des FV Diefflen startete am 26.10 gegen die JSG Saargau in die Meisterschaftsrunde der Kreisliga, Gruppe 6.

Und gleich ab der ersten Minute zeigte das Team von Julian Bonasera, wer Herr auf dem Platz ist. Mit einer sehr guten Mannschaftsleistung und endlich auch dem nötigen Trefferglück gewann Team Diefflen auch in der Höhe verdient mit 7:0.

Damit haben sich die Jungs direkt an die Tabellenspitze der Gruppe 6 katapultiert.

Es spielten:
Niklas Haan, Robin Köhler, Lio Fischer, Marlon Klytta, Giovanni Schillaci, Philipp Sprotte, Luis Mlinarevic und Tim Conrad