Kategorie: D-Jugend (U13 und U12)

Home Training der U13 ⚽️

Am 25. April haben sich viele unserer Jungs aus der U 13 der JSG Stad Dillingen endlich mal wieder gesehen. In Zeiten von Videokonferenzen ist das ja auch virtuell möglich…

Danke an Timm Schneider für das tolle Training und das Engagement.

Jugendteams starten erfolgreich in die Rückrundenvorbereitung

Am vergangenen Wochende starteten einige Teams der JSG Stadt Dillingen sowie die U15 des FV Diefflen mit Testspielen in die Freiluftsaison 2020.

Die Ergebnisse sind durchaus positiv ausgefallen:

  • Die U19 spielte gegen eine Auswahl von Spielern der 2. und 3. Mannschaft des FV Diefflen 2:2
  • Die U17 lag in Fraulautern schon mit 0.2 zurück, kämpfte sich aber ebenfalls noch zu einem 2:2 Unentschieden
  • Die U15 des FVD landete einen 12:0 Kantersieg gegen eine in allen Belangen überforderte Mannschaft der SG Püttlingen
  • Die U13 der JSG überzeugte mit einem klaren 8:0 gegen den SC Roden

Glückwunsch an alle Teams für den gelungenen Vorbereitungsauftakt und viel Erfolg für die nächsten Wochen!!

U13 siegt bei Heimturnier!

Beim Turnier in der heimischen Halle in Diefflen am 14.12. zeigt unsere D1 insgesamt eine gute Leistung. Lediglich gegen die JFG Saarlouis 4, die außer Wertung antritt, musste man sich in einem ausgeglichenen Spiel geschlagen geben.

Im ersten Spiel bezwang das Team den Landesligisten JSG Schwalbach nach guter Teamleistung 1-0. Im folgenden Spiel gegen die JSG Bisttal 2 ging das Heimteam schnell mit 2-0 in Führung. Endstand: 2-1

Im dritten Spiel unterlag man der JFG Saarlouis 4 (ohne Wertung), ehe die Truppe im letzten Spiel mit 5-0 gegen Überherrn 2 gewinnen konnte.

Es spielten: Yannick Manstein, Linus Kiefer, Fynn Blandfort, Simon Haan, Leon Schmitt, Ben Becker, Timo Jacobi, Leo Kiefer, Connor Hepper

Nach drei Turnieren stehen somit zwei Turniersiege und ein Platz 2 zu Buche.

Im Januar stehen am 04.01., sowie am 26.01. weitere Qualifikationsturniere zur Kreismeisterschaft an.

Licht und Schatten bei der D-Jugend der JSG Stadt Dillingen

Am Samstag sind die beiden D-Jugend-Teams der JSG Stadt Dillingen in die Meisterschaftsrunde gestartet.

Die U13 startet hier in der Kreisliga Gruppe 1. Dort waren sie am ersten Spieltag beim FC Beckingen zu Gast. In einem hart umkämpften Spiel verlor das Team von Timm Schneider trotz Feldüberlegenheit am Ende unglücklich durch einen Elfmeter kurz vor Schluss mit 1:2.

Es spielten:
Yannik Noah Manstein, Linus Kiefer, Leon Schmitt, Till Wagner, Ben Becker, Timo Jacobi, Leo Kiefer, Connor Hepper, Abdallah Ahmed, Fynn Blandfort, Bekir Jashari, Louis Hermann, Simon Haan und Noah Ziegler

Besser machte es das Team der U12 in der Kreisliga Gruppe 5. Beim Lokalrivalen, der SSV Pachten 2 gewann die Mannschaft von Andreas Braun mit 1:0 und konnte alle Punkte mit nach Diefflen nehmen. Glückwunsch an Team und Trainer!!

Es spielten:
Ben Becking, Jonathan Braun, Elisa Johannes, Milan Nastvogel, Jamal Issa, Gerret Gail, Davuthan Savran, Justin Gambalonga, Ferass Aldaher, Alois Baier, Ali Eid und Argjent Bala

D1 im Rocklands Saarlouis

Am Donnerstag nutzte die D1 der JSG die Ferienzeit um zum Schul- und Fussballalltag mal etwas anderes zu unternehmen!

So ging es gemeinsam mit dem Trainierteam Timm Schneider, Daniel Manstein, Jan Bialek sowie Kletterexpertin Simone B. in die Kletterhalle nach Saarlouis.

Neben dem Klettern an den hohen Wänden und beim Bouldern ging es auch im Mehrzweckraum zur Sache – Dort wurde zum Thema Kraft und Koordination trainiert.

Zum runden Abschluss wurde gemeinsam eine Limo getrunken, ehe die spaßige, abwechslungsreiche und zusammenführende Trainingseinheit zu Ende ging!

Die Jungs hatten viel Spaß im Rocklands Saarlouis und werden eine solche Einheit sicher gerne wieder machen!

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Timm Schneider

U13 der JSG Stadt Dillingen gewinnt 4:2 beim SV Güdingen

Beim zweiten Spiel zur Qualifikation für die Landesliga mussten die Jungs der JSG Stadt Dillingen beim SV Güdingen antreten.

Es war ein kampfbetontes Spiel auf hohem Niveau. In der ersten Halbzeit hatten die Güdinger Spieler etwas mehr Spielanteile und trafen nicht unverdient zum 1:0.
Doch unsere Mannschaft steckte nicht auf und konnte über einen Doppelschlag innerhalb einer Minute das Spiel zunächst drehen. Mit den Gedanken schon bei der Halbzeit, kassierten sie jedoch mit dem Pausenpfiff erneut den Ausgleich.
In der zweiten Halbzeit drückten die Dillinger Jungs nun mächtig aufs Gas, vergaben jedoch die klarsten Chancen zur erneuten Führung. Als die Fankurve sich fünf Minuten vor Spielende schon auf ein Unentschieden einstellte, klingelte es doch noch im Gehäuse der Hausherren.
Güdingen rannte nun verzweifelt an, um den Ausgleich zu erzielen. Doch nach einem Torwartfehler entschied das Team der JSG mit dem Treffer zum 4:2 endgültig die Partie.
Durch diesen Auswärtssieg konnte sich unsere Mannschaft vorerst auf den dritten Tabellenplatz vorarbeiten.

Am nächsten Wochenende ist nun spielfrei, bevor die nächste Auswärtspartie bei der DJK St. Ingbert ansteht.

Es spielten:
Yannik Noah Manstein, Fynn Blandfort, Leon Schmitt, Till Wagner, Ben Becker, Timo Jacobi, Leo Kiefer, Louis Hermann, Connor Hepper, Abdallah Ahmed, Linus Kiefer, Bekir Jashari, Simon Haan, Noah Ziegler

Trainer:
Timm Schneider, Frank Klein

U13 der JSG Stadt Dillingen startet in die Saison

In der vergangenen Woche ist die U13 der neu gegründeten JSG Stadt Dillingen mit den ersten Pflichtspielen offiziell in die Saison gestartet.

Am 20. August stand zunächst das Auswärtsspiel im Saarlandpokal bei der SSV Überherrn auf dem Programm.

Trotz zunächst widriger Untergundverhältnisse (der Schiedsrichter musste den noch Rasen mähenden Mitarbeiter des Heimatvereins vom Platz jagen) zeigte unser Team von Beginn an, was sie draufhaben. Bereits zur Halbzeit stand es 8:2 für das Team der JSG.

Im Laufe der zweiten Halbzeit ergaben sich die Überherrner Spieler ihrem Schicksal und unsere Jungs sorgten mit einem 18:2 Kantersieg für einen Saisonauftakt nach Maß. Wären alle hundertprozentigen Chancen genutzt worden, hätte es für die SSV Überherrn noch dicker kommen können.

Am 24. August begann dann die Qualifikation zur Landesliga mit dem Heimspiel gegen den 1. FC Saarbrücken 2 auf dem Dieffler Babelsberg. Und dies war natürlich ein ganz anderer Gegner.

Das Team der JSG konnte sich in der ersten Halbzeit nur selten vom druckvollen Spiel der Saarbrücker befreien. Mit einem schnellen Spielzug gelang den Blau-Schwarzen dann auch die Führung. Zur Halbzeit stand es verdientermaßen 0:1 aus Sicht der JSG.

In der zweiten Hälfte war das Spiel wesentlich ausgeglichener. Unseren Jungs gelangen gute Spielzüge und auch der ein oder andere gefährliche Torabschluss. Doch sie schafften es nicht, den Ball im gegnerischen Tor unterzubringen.

Stattdessen fing sich das Team bei einem Konter sogar das 0:2 ein. Der Gegner war nun erfahren genug, das Ergebnis zu halten und ließ unsere Mannschaft nicht mehr rankommen. Somit ging die JSG Stadt Dillingen nach dem ersten Spieltag der Qualirunde leer aus.

Am nächsten Samstag hat die Mannschaft beim Auswärtsspiel in Güdingen die nächste Chance, Punkte im Kampf um die Landesligaqualifikation zu sammeln.

Es spielten:
Yannik Noah Manstein, Fynn Blandfort, Leon Schmitt, Till Wagner, Ben Becker, Timo Jacobi, Leo Kiefer, Louis Hermann, Connor Hepper, Abdallah Ahmed, Linus Kiefer, Bekir Jashari, Simon Haan, Noah Ziegler

Trainer:
Timm Schneider, Frank Klein