Kategorie: F-Jugend (U9 und U8)

F-Jugend des FV Diefflen mit starkem Heimturnier

Am 31.08.2019 richtete die F-Jugend des FV Diefflen ein Verbandsturnier aus.
Die Veranstaltung mit insgesamt vier Turnierrunden bei 28 teilnehmenden Mannschaften wurde von den Betreuern, Trainern und Eltern der Dieffler Spieler hervorragend organisiert und durchgeführt.

Dafür ein dickes Kompliment und Dankeschön!

Die Ergebnisse der Dieffler Teams:

U9 (F1):
3:2 gegen SSV Pachten 1
3:2 gegen JSG Bisttal 1
2:4 gegen VfB Dillingen 1
2:3 gegen SG Körprich

U8 (F2):
2:0 gegen SSV Pachten 2
1:1 gegen SG Körprich
6:0 gegen JSG Bisttal 2
6:1 gegen FV Siersburg 1

U8 (F3):
2:5 gegen VfB Dillingen 3
3:1 gegen VfB Dillingen 2
1:1 gegen JSG Bisttal 4
4:1 gegen JSG Schalbach 3

F-Jugend Turnier in Mettlach

Ergebnisse U8:
2:3 gegen VfB Dillingen
10:0 gegen JSG Moseltal
7:1 gegen SV Orscholz

Es spielten:
Luca Körner, Finn Werner, Jordan Seger, Marvin Gerber, Eric Schmidt, Vincenzo Calcagno, Tamino Kreutzer

Ergebisse U9:
11:1 gegen SV Siersburg
3:2 gegen FC Beckingen
9:6 gegen VfB Tünsdorf

Es spielten:
Nils Dillimann, Matheo Schäfer, Elias Hein, Fabian Powietzko, Giuliano Anello, Lennard Becker

Saisonstart der F-Jugend im neuen Modus

Am 17.08. begann für die F-Jugend offiziell die Saison 2019/20.

In diesem Jahr gibt es viele neue Regeln für die Teams der U8 und U9. So sind das Spielfeld und die Tore verkleinert und es sind nur noch vier Feldspieler am Start.
Auch hinsichtlich Einwurf, Torwartabschlägen und Freistößen gab es einige neue Regeln zu beachten.
Beim ersten Turnier in Düppenweiler konnten nun die Spieler und Trainer erste Erfahrungen sammeln.

U9:
4:2 gegen Roden
0:1 gegen Oppen
2:3 gegen Tünsdorf 3

Spieler:
Elias Hein, Giuliano Anello, Lennard Becker, Nils Dillmann, Matheo Schäfer, Tamino Kreutzer

U8:
0:5 gegen Tünsdorf 3
1:4 gegen Roden
1:4 gegen Oppen

Spieler:
Diego Spinello, Luca Körner, Jasper Lauer, Eric Schmidt, Vincenzo Calcagno, Kilian Crapanzano, Laurens Feld

F-Jugend beim Laux-Baustoffe-Cup in Roden

Am vergangene Wochenende war die F-Jugend des FV Diefflen in Roden beim Laux-Baustoffe-Cup vertreten.

U9:
3:0 gegen Überherrn
2:0 gegen VfB Dillingen 1
1:1 gegen Sulzbachtal 1
Spieler: Fabian Powietzko, Kilian Crapanzano, Elias Hein, Jasper Lauer, Tamino Kreutzer, Jannik Salm, Giuliano Anello, Nils Dillmann, Lennard Becker
Trainer: Christoph und Kevin

U8:
0:3 gegen VfB Dillingen 2
0:10 gegen Sulzbachtal 3
3:2 gegen Roden 2
Spieler: Eric Schmidt, Luca Körner, Marvin Gerber, Vincenzo Calcagno, Kerem turgut, Diego Spinello, Finn werner, Jordan Seger
Trainer: Jonas und Frank

F-Jugend mit Durchmarsch beim FSG-Jugendcup in Schmelz

Die F-Jugend des FV Diefflen ließ beim Turnier in Schmelz nichts anbrennen und konnte durchweg Siege feiern.

Ergebnisse:

U9 (F1):
FVD – Sulzbachtal: 5:2
FVD – VfB Dillingen 1: 2:0
FVD – Primstal: 5:4
FVD – Püttlingen 1: 3:2

U8 (F2)
FVD – Pachten 2: 2:0
FVD – Bachem-Rimlingen: 2:1
FVD – VfB Dillingen 3: 5:4
FVD – Püttlingen 2: 5:1

Es spielten:
Jannik Salm, Matheo Schäfer, Nils Dillmann, Lennard Becker, Giuliano Anello, Elias Hein, Vincenzo Calcagno, Loris Schäfer, Moritz Becker, Fabian Powietzko, Jordan Seger

Glückwunsch an das ganze Team!!!

Gemischte Gefühle beim Nissan-Zeller-Cup für die U9

Unsere U9 erlebte beim Nissan-Zeller-Cup in Beckingen Licht und Schatten…

Im ersten Spiel gegen die SV Elversberg gehörten die ersten 5 Minuten klar dem Team Diefflen. Mit hoher Konzentration und tollem Passspiel erspielten sie schnell eine 1:0 Führung. Doch durch einen Sonntagsschuss kamen die Elversberger wieder zurück. In der Folge verloren unsere Jungs etwas die Ordnung, was von einem Gegner wie Elversberg direkt bestraft wird. Am Ende stand eine 1:5 Niederlage.

Gegen die SG Sulzbachtal gab es dann eine Lehrstunde in Sachen Kombinationsfußball. Sulzbachtal spielte auf einem für F-Jugend-Verhältnisse außergewöhnlichem Niveau. Unsere Jungs hatten beim 0:9 nie den Hauch einer Chance.

Die SG Schmelz-Limbach war dann wieder eine „normale“ Mannschaft, die auch als Aufbaugegner für unser verunsichertes Team zum richtigen Zeitpunkt kam. Mit 9:2 wurde Schmelz dann auch vom Platz gefegt.

Das letzte Spiel gegen Orscholz war ein tolles Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften auf hohem Niveau. Mit etwas Glück konnte sich hier die Dieffler Mannschaft mit 2:1 durchsetzten und somit das Turnier ausgeglichen beenden.

Am nächsten Samstag steht für die Jungs noch ein Turnier in Hilbringen an, bevor es in die verdiente Sommerpause geht.

F2 und F3 des FV Diefflen mit guten Ergebnissen in Hostenbach

Am vergangenen Samstag standen für die U8 des FV Diefflen Turniere in Hostenbach an. Aufgrund der vielen Spieler nahm man wieder mit 2 Mannschaften am Turnier teil.

Die F2 ging mit einer positiven Bilanz aus dem Turnier in Hostenbach. Zwei Siegen (3:2 gegen Bisttal 2 und 7:0 gegen Düren-Bedersdorf) stand nur eine Niederlage entgegen (1:4 gegen Pachten 1).

Die F3 siegte mit 5:1 gegen Bisttal 5, verlor jedoch unglücklich gegen Bedersdorf 2 mit 2:3 und gegen Pachten 2 mit 2:4

Spieler der F2:
Nils Dillmann, Giuliano Anello, Matheo Schäfer, Jannik Salm, Laurens Feld, Elias Hein, Lennard Becker

Spieler der F3:
Nils Dillmann, Elias Hein, Vincenzo Calcagno, Giuliano Anello, Marvin Gerber, Jordan Seger, Fabian Felk, Lennard Becker

Glückwunsch an die Jungs und ihre Trainer! Weiter so!!

U9 mit starker Leistung – 2. Platz beim 1. CoffeeSys-Cup in Elm

Am 11.05.2019 fand in Elm auf dem Rasenplatz der 1. CoffeeSys-Cup mit insgesamt 16 Mannschaften statt. Der Wettergott hatte an diesem Tag leider kein Einsehen. Es goss ohne Unterlass.

Die Jungs der Dieffler U9 trotzten jedoch den widrigen Wetterbedingungen und starteten direkt erfolgreich in die Gruppenphase. War der 2:1-Sieg gegen Köllerbach noch heiß umkämpft, wurden die beiden nächsten Gegner Roden mit 3:0 und Bisttal mit 5:0 regelrecht vom Platz gefegt. So erreichte die F1 als Gruppensieger das Viertelfinale.

Dort konnte sich das von Trainer Julian Bonasera glänzend eingestellte F1-Team mit 1:0 gegen Ludweiler durchsetzen. Im Halbfinale warteten wieder die Jungs von Köllerbach.
Und auch diesmal ging Team Diefflen mit 2:1 als Sieger vom Platz. Das Finale war erreicht!

Der Gegner im Finale war dann die Mannschaft der JSG Schwalbach. In einem heiß umkämpften Finale gab es nach regulärer Spielzeit keinen Sieger (Endstand 1:1). Somit musste das Siebenmeterschießen die Entscheidung bringen. Dort hatte Schwalbach dann das glücklichere Ende für sich.

Ein großes Kompliment an Jungs und Trainer, die in strömenden Regen tollen Fußball boten.

Es spielten:
Niklas, Lio, Tim, Robin, Giovanni, Philipp, Eli und Lennart

Toller Fußball der U9 des FV Diefflen in Friedrichweiler

Beim F-Jugend-Turnier in Friedrichweiler zeigte die Rasselbande des Trainers Julian Bonasera wieder mal eine überzeugende Leistung gegen starke Gegner.

Im ersten Spiel gegen den Lokalrivalen VFB Dillingen 1 gingen die Jungs zweimal in Führung, was durch die Gegner jedoch immer wieder ausgeglichen wurde. Doch der größere Siegeswille war bei Team Diefflen, und so stand am Schluss ein verdienter 3:2 Sieg.

Das zweite Spiel gegen Überherrn 1 ging dann mit 3:1 schon deutlicher zugunsten der Dieffler U9 aus, bevor im dritten Spiel Schwalbach 1 dann mit 5:0 regelrecht vom Platz gefegt wurde.

Es macht Spaß, unseren Jungs beim Fußball zuzusehen. Hier wächst eine tolle Truppe zusammen!

Glückwunsch an die Jungs und ihren Trainer! Weiter so!!