Berg- und Talfahrt bei der U10

Die E2 Jugend hat am Samstag gegen 1. SC Roden gespielt. In der ersten Halbzeit haben wir gut gespielt und kombiniert und einige Torchancen liegen gelassen.

So kassierten wir das erste Gegentor und kurz danach durch einen unglücklichen Elfmeter das 0:2. Kurz vor dem Halbzeitpfiff belohnten sich unsere Jungs mit dem Anschlusstreffer und verkürzten aus 1:2. Obwohl wir die dominierende Mannschaft waren, ging es mit 1:2 in die Halbzeitpause.

Die zweite Halbzeit fing genauso an wie die erste. Die besseren Chancen hatten wir, nutzen diese jedoch nicht. Die gegnerische Mannschaft hingegen nutze ihre Chancen eiskalt, deshalb, und meiner Meinung nach wegen einiger Fehlentscheidungen, ging das Spiel mit 6:2 verloren. Hier auch an Lob an die Fairness der gegnerischen Mannschaft.

Gespielt haben Marcelino, Ben, Damian, Liam, Pepe, Vincent Loris sowie Aaron F1 und Giuseppe aus der F2. An beiden vielen dank für eure Unterstützung
Torschützen Liam und Loris

Nun, müssen wir uns jetzt wieder sammeln und uns auf das nächste Spiel gegen jsg Bistal 4, am kommenden Mittwoch konzentrieren.
Kopf hoch !!!
(Ramon Rodriguez)