Kategorie: Allgemein

Aktionspaket zu Gunsten der FVD-Jugend

Hallo liebe FV 07 Diefflen Freunde, wir wollen euch wieder etwas Rot-Weiß in euren Alltag bringen.

Die Jugendabteilung hat sich ein kleines Aktionspaket überlegt und wird es für 5 Euro anbieten und ab sofort verkaufen.

Das Paket beinhaltet:
– 1 Gutschein für eine Rostwurst mit Brötchen.
– 1 Getränkegutschein
– 1 FV 07 Diefflen-Aufkleber

Der gesamte Erlös kommt der Jugend zu Gute.

Bestellungen nimmt unser Jugendleiter Björn Groß entgegen. Tel.: 01590/6822863

Kaderplanung des Perspektivteams weit fortgeschritten

Nachdem wir für die neue Saison einem bekannten Gesicht (Dominic Selvaccio) die Verantwortung für das Perspektivteam übertragen haben, sind viele Gespräche mit möglichen Neuzugängen geführt worden.

In den kommenden Wochen werden wir die Spieler näher vorstellen, aber an dieser Stelle wollen wir einen Zwischenstand mitteilen.

Folgende Spieler haben bereits ihre Zusage gegeben:
Alexander Gauck
Enes Kadioglu
Pascal Olmscheid
Can Turan
Timo Alt
Nico Kronenberger
Mario Velo

Viele Spieler, die sich für uns entschieden haben, haben eine Dieffler Vergangenheit.

Wir freuen uns auf euch!

Die Saison 2020/21 im Saarland wird auch abgebrochen

Der Vorstand des Saarländischen Fußballverbandes (SFV) hat einstimmig beschlossen, die Saison 2020/2021 für alle Meisterschaftswettbewerbe der Herren-, Frauen-, Jugend-, Mädchen- und Ü-Mannschaften abzubrechen. Es gibt keine Auf- und Absteiger. Daher bleibt die Spielklassenzugehörigkeit der neuen Saison bei den Herren und Frauen grundsätzlich gleich. Die Zusammenstellungen der Kreisligen A und B richten sich nach den Meldungen der Mannschaften.

Continue reading “Die Saison 2020/21 im Saarland wird auch abgebrochen”

Merouane Taghzoute wechselt zum Liga-Kontrahenten!

Zur Winterpause hat uns unsere Nr. 11 in Richtung Röchling Völklingen verlassen.
Mit Merouane Taghzoute verlässt uns ein super Typ, der immer für ein kleinen Späßchen gut war und die letzten drei Jahre bei uns eine erfolgreiche Entwicklung genommen hat.
Nun hat er sich entschieden, sein Glück in Völklingen zu versuchen.


Wir wünschen Mero für deine kommenden Aufgaben viel Erfolg und natürlich Verletzungsfreiheit.