Spielberichte U8 und U9 vom 05.03.2022

U8 / F3
Nach einer langen Winterpause freute sich unsere F-Jugend mal so richtig auf die Turnierteilnahme am vergangen Samstag in Bous.

Im ersten Spiel traf unsere F3 auf Orscholz 2 und wusste sich direkt zu behaupten. Till leitete mit toller Vorarbeit Chancen für Colin und Henri ein, aber noch war der gegnerische Torwart nicht zu überwinden. Dennoch fiel aufgrund unseres hohen Drucks das 1:0. Nach schönem Zusammenspiel mit Henri verwandelte Colin zur verdienten Führung für den FVD. Trotz einer bis dato tollen Leistung unseres Torhüters Nico mussten wir im Gegenzug den 1:1 Ausgleich hinnehmen, was auch gleichzeitig den Endstand bedeutete.
Im anschließenden Derby gegen Pachten 2 fehlte uns bei der 1:3 Niederlage ebenfalls etwas das Spielglück. In einem ausgeglichenen Spiel sorgte Till immer wieder für Gefahr vor dem gegnerischen Tor und Nico hielt mit starken Paraden unsere Kiste sauber. Schließlich sorgte Henri für die zwischenzeitliche 1:0 Führung, die trotz einer super Abwehrleistung von Rafael leider nicht gehalten werden konnte.
Im letzten Spiel trafen unsere Jungs mit Beaumarais 2 auf einen überlegenen Gegner, aber auch dieses Spiel gaben sie nicht kampflos verloren. Die 0:2 Niederlage war zwar nicht zu verhindern, aber es war schon beeindruckend, wie sich das gesamte Team mit einer tollen Abwehrarbeit dagegen stemmte. Auch in diesem Spiel konnte Nico wieder mit mehreren Glanzparaden auf sich aufmerksam machen.

Für die F3 des FV 07 Diefflen am Ball waren: Rawan, Colin, Lukas, Till, Henri, Nico und Rafael

Bericht: Torsten Ebert

U8 / F2
Auch unsere F2 durfte nach einer gefühlten Ewigkeit wieder Pflichtspiele in Bous absolvieren und hatte mit dem Gastgeber direkt einen dicken Brocken vor der Brust. In einem insgesamt ausgeglichenen Spiel sahen wir uns zu Beginn gleich unter Druck und hatten nur gelegentliche Kontersituationen um selbst für Gefahr zu sorgen. So besorgte Maximilian, nach einer tollen Vorarbeit von Younes über die linke Seite, mit einem trockenen Rechtsschuss die 1:0 Führung. In der Folge führten deutlich mehr Spielanteile und große Chancen leider nicht zu weiteren Toren und man musste schließlich den Treffer zum 1:1 Ausgleich hinnehmen. Bous drängte in den letzten Spielminuten immer mehr auf den Führungstreffer, scheiterten jedoch immer wieder an unserem starken Torhüter Phillip. Schließlich nutzte Moritz einen schön vorgetragenen Konter ganz cool zum 2:1 Siegtreffer.
Im zweiten Spiel des Tages waren wir dem Gegner aus Orscholz 2 körperlich überlegen und dominierten so auch von Beginn an das Spiel. Zwei tolle Einzelaktionen von Younes brachten uns die schnelle 2:0 Führung. In der Folge erhöhten zweimal Hussein und Noah auf 5:0, ehe der Gegner zu seinem Ehrentreffer kam. Den Schlusspunkt zum 6:1 setzte Noah mit einem harten Rechtsschuss.
In der letzten Partie gegen Pachten 2 sah es lange nach einem knappen Ergebnis aus, da wir eine Vielzahl an Chancen liegen ließen. Mehrfach setzte sich Younes über die linke Seite durch um Maximilian in der Mitte zu bedienen, aber immer wieder machte der Torwart einen Strich durch die Rechnung. Aber auch wir hatten mit Phillip einen starken Keeper zwischen den Pfosten, der mehrere starke Paraden zeigte. Eine Umstellung während des Spiels stellte sich aber schnell als goldrichtig heraus. Moritz der zuvor in der Abwehr spielte, erzielte innerhalb kürzester Zeit drei Tore als Stürmer und belebte fortan unser Angriffsspiel. Zwei weitere Treffer durch Noah und eines von Maximilian besiegelten den verdienten 6:0 Erfolg.

Für die F2 des FV 07 Diefflen am Ball waren: Noah, Hussein, Younes, Maximilian, Moritz, Camie und Phillip

Bericht: Torsten Ebert

U9 / F1
Am vergangenen Samstag starteten wir endlich wieder aus der Winterpause mit einem Turnier beim FC Elm .

Das erste Spiel starteten wir etwas verspätet aus Platzgründen. Als es dann aber losging standen wir dem SV Lisdorf 1 gegenüber. Die ersten 5 Minuten waren sehr körperbetont, bis der Knoten dann platzte und wir das erste Tor erzielen konnten. Das zweite Tor lies dann auch nicht lange auf sich warten und somit führten wir schon 2:0. Es waren zwar nur noch 1-2 min bis zum Schlusspfiff, doch wir kämpften uns nochmals richtig durch und so erzielten wir das 3:0 für uns.
Das zweite Spiel hatten wir gegen den VFB Dillingen und unsere Mannschaft wollte direkt da weitermachen, wo sie aufgehört haben. Durch eine gute Vorlage unseres Torwarts gingen wir gleich durch einen hervorragenden Fallrückzieher unseres Spielers in Führung. Unsere Mannschaft war daraufhin noch mehr in Torlaune. Durch gutes Zusammenspiel war es nur eine Frage der Zeit bis das zweite Tor fiel, doch danach gelang uns nichts mehr so einfach und wir hatten viel Pech beim Abschluss. Dadurch waren wir ein wenig Unaufmerksam und der Gegner nutzte seine Chance zum Anschlusstreffer. Wir ließen uns aber dadurch nicht entmutigen und versuchten es weiterhin, was uns auch gelungen ist und so erzielten wir den 3:1 Entstand.
Im letzten Spiel trafen wir auf den JSG Schwalbach 1. Wir wussten von Anfang an das Schwalbach kein einfacher Gegner ist und wir mit 100% ins Spiel gehen müssen. Die ersten 4-5 Minuten waren ein hin und her, aber unsere Mannschaft konnte sich dann die 1:0 Führung erspielen. Es sah anfangs stark danach aus, dass wir auch das 2:0 zügig schießen würden, doch Schwalbach machte uns da ein Strich durch die Rechnung und so kassierten wir das 1:1. Wir wollten uns aber nicht unterkriegen lassen und haben so mit einer guten Spielweise das 2:1 erzielt. In den letzten 2 Minuten waren wir sehr beschäftigt das Ergebnis zu halten, doch durch einen Kullerball des Gegners der unglücklich abgefälscht wurde, erzielte Schwalbach noch das 2:2.

Wir sind richtig Stolz auf unsere Mannschaft !

Spieler: Marcelino, Ben, Gabriel, Vincent (2 Tore), Phillip (2 Tore),Loris (2 Tore) , Liam( 2 Tore) , Julien, Niklas,

Bericht: Patrick Zimmer